Regio Themen

Grenzen als Orte der Verbindung

Blick von der Fondation Beyeler über die Grenze auf den Tüllinger Hügel

Neben der Stadt Basel und der Nachbargemeinde Bettingen grenzt auch die Gemeinde Birsfelden über den Rhein an Riehen. Die weiteren Nachbargemeinden liegen auf deutschem Gebiet: Lörrach, Weil am Rhein, Grenzach-Wyhlen und Inzlingen. Riehen pflegt lebendige Aussenbeziehungen zu seinen Nachbargemeinden, zum Kanton Basel-Stadt, zur Regio und darüber hinaus.

Es bestehen gute Kontakte zu den Behörden der badischen Nachbargemeinden. Im Rahmen der Antrittsbesuche von Gemeindepräsidentin Christine Kaufmann werden beim Kanton sowie  Nachbargemeinden im Rahmen regionale Themen besprochen.  Darüber hinaus finden im Mai das Nachbarschaftstreffen zwischen dem Regierungsrat Basel-Stadt und dem Gemeinderat Riehen statt sowie weitere Nachbarschaftstreffen im Verlaufe des Jahres.

Themen sind der Grenzraum Riehen / Lörrach, der Landschaftspark Wiese, der sich nach Weil und Lörrach erstreckt oder das Grenzgebiet Riehen / Grenzach. Das Engagement in den trinationalen Gremien richtet der Gemeinderat auf Aktivitäten im Rahmen des «Trinationalen Eurodistrict Basel, TEB». 

Zur Thematik S-Bahn ist der Gemeinderat im Zweckverband Regio S-Bahn als Gast vertreten. Aussenbeziehungen im erweiterten Sinne führt die Gemeinde unter anderem zu den Partner- und Patengemeinden Val Terbi sowie zur Partnerstadt Csikszereda / Miercura Ciuc in Rumänien.

Gemeindeverwaltung Riehen

Wettsteinstrasse 1
4125 Riehen
061 646 81 11
gmndrhnrhnch


Das könnte Sie auch interessieren

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen