Leistungsaufträge

Das wichtigste Steuerungsinstrument in PRIMA sind die mehrjährigen Leistungsaufträge mit Globalkredit, die der Einwohnerrat für jeden der sieben Politikbereiche beschliesst.

Sie definieren für die einzelnen Politikbereiche (Produktgruppen) die Menge und Qualität der zu erbringenden Leistungen und beschreiben die beabsichtigte Wirkung und umreissen die damit verbundenen Kosten. Damit enthält ein Leistungsauftrag Wirkungs- und Leistungsziele sowie den für die Realisierung nötigen Globalkredit für mehrere Jahre.

Die Leistungsaufträge werden 2024 durch die Aufgaben- und Finanzplanung (AFP) im neuen Steuerungsmodell NSR abgelöst. 

 

Kontakt:

Breitenstein Patrick
Generalsekretär
Telefon: 061 646 81 71


Das könnte Sie auch interessieren

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen