Die Gemeindeverwaltung spart ab sofort Energie

12. Sep 2022

Aufgrund des drohenden Energiemangels hat der Gemeindeführungsstab entschieden, ab sofort im Verwaltungsbereich Massnahmen zur Reduktion des Energieverbrauchs umzusetzen. Unter anderem wird ab Beginn der Heizperiode die Raumtemperatur in den Büros der Verwaltung gesenkt.

Wegen der europapolitischen Lage droht Energie derzeit ein knappes Gut zu werden. Davon sind auch wir in der Schweiz betroffen. Die Gemeindeverwaltung setzt ab sofort die vom Bund empfohlenen Massnahmen um, um bereits heute Energie zu sparen.

Die Gemeindeverwaltung geht mit gutem Beispiel voran
Die Gemeindeverwaltung verzichtet seit dieser Woche auf die Beleuchtung in den öffentlichen Gebäuden, sofern genügend Tageslicht vorhanden ist. Es werden alle elektronischen Geräte, insbesondere auch die Computer, bei Nichtgebrauch vollständig ausgeschaltet. Ausserdem sind alle Mitarbeitende aufgefordert, an ihrem Arbeitsplatz energiesparende Massnahmen zu berücksichtigen.

Mit jedem eingesparten Grad Raumtemperatur kann der Verbrauch um 6% reduziert werden. Mit Beginn der Heizperiode wird darum die maximale Raumtemperatur in den Gebäuden reduziert. Zudem sind Heizlüfter, Ventilatoren, Luftbefeuchter etc. nicht mehr gestattet in den Büros. In den Primarschulen und Kindergärten kann von dieser Regel abgewichen werden.

Der Gemeindeführungsstab ist sich bewusst, dass dieser Entscheid auch mit Unannehmlichkeiten für die Mitarbeitenden verbunden ist. Er ist jedoch überzeugt, dass die Gemeinde ihren Beitrag zur Bewältigung der aktuellen Lage leisten muss.
Unter dem Dach der Kantonalen Krisenorganisation KKO prüft eine Arbeitsgruppe, in welcher auch der Gemeindeführungsstab mitarbeitet, weitere Sparmassnahmen.

Riehen, 12. September 2022

Weitere Auskünfte erteilen:
Christine Kaufmann, Gemeindepräsidentin, Tel. 079 465 82 40
Felix Wehrli, Chef Gemeindeführungsstab, Tel. 079 666 17 81
Jens van der Meer, Verwaltungsleiter, Tel. 061 646 82 45

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen